<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=228712465127149&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">

Tool oder Managed Services: Was wählen Sie, wenn Sie Ihr Umsatzwachstum automatisieren und beschleunigen wollen?

Als Vermarkter braucht man eine Menge, um sein Unternehmen erfolgreich zu vermarkten. Der beste Vermarkter ist jemand,…
Read More
Blog

Tool oder Managed Services: Was wählen Sie, wenn Sie Ihr Umsatzwachstum automatisieren und beschleunigen wollen?

Als Vermarkter braucht man eine Menge, um sein Unternehmen erfolgreich zu vermarkten. Der beste Vermarkter ist jemand, der ein tiefes Verständnis für das Verhalten seiner potenziellen Kunden hat. Dies ermöglicht, das Kundenverhalten zu verfolgen, sogar zu manipulieren, um ein Geschäft zu gewinnen oder abzuschließen. Je mehr Einblick man hat, desto besser ist das Timing, was wiederum den Unterschied zwischen Gewinn und Verlust eines Geschäfts ausmachen kann. Manuelle und sich wiederholende Vertriebsaktivitäten wie das Identifizieren und Sammeln von Leads, Kaltakquise, das Herausfinden von Kontaktdaten, das Schreiben von E-Mails, das Vorbereiten von Verkaufsberichten usw. verschlingen jedoch viel Zeit und Mühe und hindern die Vertriebsteams daran, sich auf ihre eigentlichen Vertriebsaktivitäten zu konzentrieren, was zu geringeren Umsätzen und Konversionsraten führt. Um potenzielle Kunden mit größerer Effizienz durch den Verkaufstrichter zu leiten, muss der gesamte Verkaufsprozess ordnungsgemäß verwaltet und gestrafft werden. Wofür sollten sich Unternehmen entscheiden? Tools zur Automatisierung von Vertriebsprozessen: Die Automatisierung von Vertriebsprozessen mit robusten Tools zur Vertriebsautomatisierung ist eine großartige Möglichkeit, Kosten zu senken, die Effizienz zu verbessern, Fehlermöglichkeiten zu beseitigen und das Umsatzwachstum zu beschleunigen. Mit anderen Worten: Die Automatisierung des Vertriebs ist eine großartige Möglichkeit, wettbewerbsfähig zu bleiben und Ihr Unternehmen exponentiell wachsen zu lassen. Da viele Unternehmen davor zurückschrecken, ihre Vertriebsfunktionen auszulagern, da sie diese als strategische Kernfunktion betrachten, ist die Automatisierung von Vertriebsprozessen eine großartige Möglichkeit, den Vertriebszyklus zu verkürzen und lästige, sich wiederholende Aufgaben im Hintergrund zu eliminieren, so dass sich die Vertriebsmitarbeiter auf das konzentrieren können, was sie am besten können, nämlich das Verkaufen. Laut einem Bericht der Aberdeen Group erreichen Unternehmen, die in Vertriebsautomatisierung investieren, Konversionsraten von bis zu 53 % und eine jährliche Umsatzwachstumsrate von 3,1 %. Wenn Sie jedoch glauben, dass die Automatisierung alle Ihre vertriebsbezogenen Probleme lösen wird, könnten Sie nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Es ist wichtig zu wissen, dass die meisten Automatisierungstools eine Menge Geld kosten und Sie möglicherweise ohnehin Ressourcen für die Verwaltung und den Betrieb dieser Tools einstellen müssen. Darüber hinaus sollte die Automatisierung nicht als Ersatz für Ihre Vertriebsmitarbeiter angesehen werden, da ein menschlicher Touch und Intelligenz immer erforderlich sein werden, um Kundenanfragen zu bearbeiten. Managed Services: Managed Services oder die Auslagerung von Inside-Sales-Aufgaben an ein Drittunternehmen ist für viele Unternehmen eine kluge Wahl. In der Tat ist dies eine großartige Möglichkeit, die Lead-Generierung und den Umsatz zu steigern, ohne in die Rekrutierung, Schulung und Bindung von Vollzeit-Vertriebsmitarbeitern zu investieren....
Umut Kivrak
July 21, 2021
Blog

Warum 90% der Leads nicht kaufen...

Verdienen Sie das Vertrauen Ihrer Kunden, indem Sie Beziehungen mit Geduld aufbauen Es gibt einen Grund, warum viele Verkäufer scheitern. Nehmen wir an, Sie wollen ein neues Auto kaufen. Sie gehen in einen Ausstellungsraum, um es sich anzusehen. Der Verkäufer geht auf Sie zu. Ihre Interaktion verläuft wie folgt: Er stellt sich vor. Als nächstes beginnt er, die verschiedenen ausgestellten Automodelle zu erklären, und beginnt dann, Sie zu überreden, sofort eines zu kaufen. Die Frage ist: Würden Sie in diesem Moment ein Auto kaufen? Abgesehen von einer Ausnahme von 1 %, zu der Sie nicht gehören, werden Sie dieses Auto nicht sofort kaufen, selbst wenn es Ihr Lieblingsmodell ist. Sie würden mehr Details und Eigenschaften des Autos kennenlernen wollen, vielleicht eine Spritztour damit machen, den ganzen Papierkram überprüfen, der erforderlich ist und über eine notwendige Versicherung nachdenken. Bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen, möchten Sie sich noch ein paar weitere Autos anschauen. So funktioniert jeder Verkauf, unabhängig davon, was zum Verkauf steht. 90% der Unternehmen werden nie sofort kaufen Leider entscheiden sich viele Unternehmen, obwohl es so offensichtlich ist, für Mittel, die sofortige Einnahmen generieren, egal woher oder wie sie kommen. Was diese Unternehmen nicht erkennen, ist, dass sie durch das Streben nach schnellen Gewinnen möglicherweise ihre mittel- oder langfristigen Gewinne einschränken. Am Ende verdienen sie vielleicht viel weniger als das, was ein Unternehmen hätte verdienen können, wenn es Vertrauen gehabt und versucht hätte, das Geschäft besser zu verstehen. Kunden entscheiden sich dafür, Geschäfte mit Menschen zu machen, denen sie vertrauen und die sie kennen. Und selbst wenn Kunden nicht sofort mit Ihnen ins Geschäft kommen, können sie Sie sicherlich weiterempfehlen....
Umut Kivrak
July 21, 2021
Blog

Sales Automation vs. Marketing Automation

In diesem Blogbeitrag möchten wir zwei sinnvolle Automatisierungslösungen vorstellen und die Vor- aber auch Nachteile von Sales Automation vs. Marketing Automation näher beleuchten. Womit zuerst starten? Diese Frage können Sie sich nach dem Lesen dieses Beitrags beantworten....
Umut Kivrak
July 21, 2021
Blog

Warum "Low Hanging Fruits"​ so heißen, wie sie heißen...

Ich will heute über ein offenes Geheimnis schreiben. Eines, dass die meisten Führungskräfte von uns intellektuell kennen - aber nur sehr wenige im Geschäftsleben praktizieren. Vor allem, weil wir in Bezug auf unsere eigene Arbeit im Arbeitsalltag sehr oft in einem "reaktiven Modus“ feststecken....
Umut Kivrak
May 11, 2021
Blog

Warum wir als Remote-Team jedes Quartal eine Woche zusammen verbringen

Wir sind ein Full-Remote Unternehmen mit 7 festangestellten Mitarbeitern und einigen Freelancern über den halben Globus verteilt. Remote zu arbeiten liegt in unserer DNA und ist auch Teil unserer Kultur - jeder darf und soll sich frei bewegen, was für uns zählt ist in erster Linie das Gefühl als Team erfolgreich zusammenzuarbeiten und uns weiterzuentwickeln. Natürlich muss auch das Ergebnis der Arbeit passen, das sehen wir aber als Resultat daraus, wenn sich jemand zu 100% wohlfühlt und entfalten kann....
Umut Kivrak
May 7, 2021