<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=228712465127149&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">

Brauche ich Linkedin’s Sales Navigator?

Linkedin’s Dienst wird dabei helfen, für Sie die besten Resultate zu erzielen. Unser SSCM (Social Selling Campaign Manager) liefert drei Wege um Leads zu generieren. Sie können auch nach Aktivierung weiter auf alle Linkedin Features vollstens zugreifen.
LinkedIn hat kürzlich das Limit für Sales Navigator Accounts angehoben, dadurch können Sie mehr Nachrichten und Vernetzunganfragen senden.

Brauch ich zusätzliche Software?

Nein, unser SSCM (Social Selling Campaign Manager) funktioniert in der Cloud und Sie können von überall darauf zugreifen, keine Extensions oder Software!

Wie viele Leads finde ich von einer Sales Navigator Suche?

LinkedIn gibt uns ein Limit vor, dass uns maximal 2500 Personen anzeigt. Das heißt wir sollten unsere Suche auf 2500 oder weniger festlegen. Dies ist eine gängige Strategie, da es ermutigt präzisere Suchen zu erstellen.

Wie viele Aktionen setzt “Social Selling Campaign Manager”?

Sie haben die Möglichkeit diese Einstellung anzupassen, allerdings gibt LinkIn hier auch wieder Limits vor (diese Limits werden mit einem Sales Navigator Account erhört). Wir haben empfohlene Einstellungen für unsere Kunden um das maximale auszureizen.

Ist möglich eine Nachricht zu senden bevor die Vernetzungsanfrage bestätigt wurde?

Es ist nur mit der Einladung zur Vernetzung möglich eine einmalige Nachricht zu versenden, anschließend MUSS man auf die Bestätigung der Vernetzungsanfrage warten um weitere Nachrichten versenden zu können.

Wie viele LinkedIn Profile kann ich mit SSCM verwalten?

Sie können so viele verwalten wie Sie wollen! Wir haben verschiedene Pläne für Ihre Wünsche.

Wie funktioniert die “Google Sheet Sync”(Synchronisation) work?

  • Schritt 1 : Bitte loggen Sie sich in Ihrem SSCM dashboard und klicken Sie den "Credentials"(/Referenzen) Button im linken unteren Menü.
  • Schritt 2:  Auf der "Credentials" Seite, bitte ganz runterscrollen und auf "Sign in to Google Sheets." drücken.
  • Schritt 3: Wählen Sie einen “Google Sheets” Account.
  • Schritt 4: Drücken Sie auf "Allow"(/Erlauben).
  • Schritt 5: Sie sind jetzt fertig, wählen Sie einer Ihrere Kampanien. Am Seitenanfang, werden Sie einen Button finden der heißt "Sync with Google Sheets.".
  • Schritt 6: Sie können alle gefundenen oder nur die, die auf einer Ihrer Nachrichten geantwortet hat speichern und auf Google Sheets exportieren, bitte bestätigen mit "Save”(/Speichern).
  • Schritt 7: Social Selling Campaign Manager erstellt jetzt einen Google Sheet mit Ihren Kampagnen Daten. Klicken Sie bitte auf den Sheet mit dem gewählten Namen.
  • Schritt 8: Sehen Sie sich Ihre Daten auf Google Sheet an. Das war’s schon ;)

Welche Datentypen sind in Google Sheet inkludiert? SSCM generiert automatisch Ihren Sheet mit folgenden (falls vorhanden) Typen:

  • LinkedIn id
  • First name
  • Last name
  • Email
  • LI profile URL
  • Title
  • Headline
  • Location
  • Industry
  • Influencer
  • Birthday
  • Num Connections
  • Company Website
  • Invitation sent
  • Connected on
  • Replied to invite on
  • Replied to other message on
  • Replied
  • Replied on
  • Phone 1
  • Phone 2
  • Custom Status
  • Followers Count
  • Twitter handles
  • Sales Navigator LinkedIn Profile URL
  • Is OPEN Profile
  • Is Premium Account

Wenn ich mehrere Accounts mit “SSCM” verwende, werden diese LinkedIn von der gleichen IP Address aus ansprechen?

Nein, jeder Account der in “Social Selling Campaign Manager” geschaltet ist, bekommt seine eigene dedicated IP Adresse.

Kann ich eine URL von “Sales Navigator Saved Search" benutzten?

"Saved Search" URL's werden von uns noch nicht direkt unterstützt. Aber hier ist ein kleiner Tipp wie sie Ihre Saved Search URL mit SSCM nützen können.
Gehen Sie zu Ihren “Saved Search” in Sales Navigator und scrollen Sie nach ganz unten. Klicken Sie auf Seite 2 (oder jede andere Seite, außer die Erste) der Suchresultate. Kopieren Sie die URL und fügen Sie sie auf SSCM ein. Unsere Werkzeuge sind intelligent genug, all Ihre Suchresultate zu erstellen.

Kann SSCM auf mehrere LinkIn Suchen von anderen Accounts zugreifen? Und ist der LinkedIn Account verwaltbar über SSCM?

Sie können alle Suchen auf einem LinkedIn Account erstellen und anschließend ins SSCM übernehmen, somit sind sie für alle User verfügbar. Es genügt den Link zu kennen, da die URL alle Suchkriterien beinhaltet.

Über die Additional Support Costs:

Die 8h/Monat sind inkludiert und reicht im Normalfall auch immer aus. Wenn es +-1 Stunde sein sollte wird das bei uns nicht straff abgerechnet. Wenn Sie mehr Support benötigen sollten, gibt es Supportpackages die ab 800€ losgehen ( 8h) . Das rechnen wir aber nur ab wenn Sie das im Vorfeld bestellen - also keine "Überraschungen" für Sie :)

Sind die 4 Kampagnen Full Service also Content, LP, Videos etc inkludiert?

Wir erstellen kein Content, sondern verwenden ihren vorhanden oder recyclen Content den Sie schon erstellt haben. Ist auch im Angebot so definiert. Für unsere Outbound Kampagnen benötigen wir auch keine "großen Contentsprünge" , ein zwei gute Präsentationen und evt. 1-2 Videos von Ihnen oder Produkt reicht vollkommen aus. Ein Blick auf Ihre Webseite bestätigt mir dass Sie so sehr wahrscheinlich schon verwertbaren Content für die Zusammenarbeit haben.

Gibt es zusätzliche Kosten, nachdem wir begonnen haben, zusammenzuarbeiten?

Nein, von unserer Seite aus gibt es keine additional costs, Sie können wenn Sie wollen den LinkedIn Sales Navigator selber noch für sich lizenzieren ( 60€ Monat) , damit unser System schneller arbeitet ( hängt mit LinkedIn zusammen). Ansonsten gibt es keine weiteren Kosten die anfallen könnten. Wenn Sie Werbung schalten wollen, gibt es natürlich noch ein Werbebudget dass definiert gehört ( Normalerweise 500-1.000€ pro Kampagne).

Reichen die 15min. -20min Pro Tag fürs Inbox management aus? Bekommen wir content, messages zum Posten?

Ja die 15 Min reichen vollkommen aus um Ihre Inbox zu bearbeiten und die Interessenten zu beantworten. Messages für die Kampagne bekommen Sie von uns, Content zum Posten produzieren wir nicht, können da aber gerne beraten welchen Content Sie wann und wie posten sollten.

Werden auch unsere aktuelle Website und LinkedIn Page’s angeschaut? Bauen wir die dann entsprechend selbst um oder zusammen?

Die LinkedIn Profile werden angesehen und nach unserer Guidance von Ihnen umgebaut. Die aktuelle Webseite analysieren wir nicht, da unsere Kampagnen losgelöst funktionieren.